Musik & Ton

  • Digitalisierung von Musikkassetten, Schallplatten und Tonbändern

Ähnlich wie Videobänder werden Musikkassetten, Schallplatten und Tonbänder durch lange Standzeit und den häufigen Gebrauch nicht besser.Ganz im Gegenteil: Die Haltbarkeit eines magnetischen Bandes oder mechanischer Datenträger ist begrenzt, sodass die Qualität nach und nach deutlich schlechter wird.Daher überspielen wir Ihnen die Bänder in eine digitale Datei in verlustfreier Qualität. So können Sie Ihre Musik auch dann ohne weiteres auf Ihrem Smartphone, PC oder MP3 Player hören. Wir liefern Ihnen die Dateien auf einer CD als .wav oder .mp3 Datei. Die Abtastrate beträgt hierbei wahlweise 44,1khz (CD) oder 48khz (Film).Auf Wunsch bearbeiten wir die digitalisierte Musik oder Sprachaufnahmen nach, um beispielsweise das Hintergrundrauschen zu minimieren.

Hinweis zu den Musikrechten gekaufter Werke:

Nach §53 Abs. 1-3 des dt. UrhG. ist es zulässig, Privatkopien zu erstellen.Wir weisen Sie darauf hin, dass digitalisierte Musik für den gewerblichen Gebrauch (z.B. DJ) oder Weitergabe an Dritte (erneut) GEMA-Pflichtig ist und dort anmelde- und gebührenpflichtig ist.  Der Auftraggeber stellt LS Film von Rechten Dritter frei. Falls eine GEMA-Gebühr nötig ist, so ist diese durch den Auftraggeber anzumelden und zu entrichten.